Connect with us

Hallo, was suchst du?

DIEWEISEARTDIEWEISEART

Stil

Die Bedeutung von Erythrit im Sport. Wie Nehme ich es auf Diät?

Zucker ist ohne Zweifel das größte Übel im Universum. Allerdings sind nicht alle Süßstoffe gleich. Wir untersuchen die Vor- und Nachteile von Erythrit, einem der beliebtesten Süßungsmittel der letzten Jahre.

Erythrit ist eine Art natürlicher Süßstoff. Erythrit ist in Obst und Gemüse, Pilzen, Algen und fermentierten Lebensmitteln wie Wein und Sojasauce enthalten. Der menschliche Körper enthält etwas Erythrit.

Es wird jedoch nicht aus ihnen gewonnen, sondern durch Maisfermentation. Das Herstellungsverfahren hat jedoch keinen Einfluss auf die Gefahren und Vorteile von Erythrit. Lassen Sie uns untersuchen, was wissenschaftliche Forschung und Ärzte über die Eigenschaften dieses Süßstoffs zu sagen haben.

Die Bedeutung von Erythrit?

Erythrit ist ein Zuckeralkohol, ein Polyol. Trotz des Namens ist es mehr Alkohol als Zucker, aber es ist unmöglich, sich davon zu betrinken. Polyole sind mehrwertige organische Verbindungen aus der Klasse der Alkohole, die mehr als eine Hydroxylgruppe in ihrer Zusammensetzung enthalten. Insbesondere ist Erythrit ein vierwertiger Alkohol. Es hat zwei strukturell identische asymmetrische Kohlenstoffatome.

Die Anzahl der Kalorien in Erythrit

Erythrit wird vom Körper praktisch nicht aufgenommen. Sein Kaloriengehalt beträgt 0,24 kcal pro Gramm, zum Vergleich: Zucker hat 16,6-mal mehr, nämlich 4 kcal pro Gramm.

Ist es wirklich süß?

Der Süßefaktor von 1,0 ist die Süße von Saccharose, also Haushaltszucker, der aus Glucose und Fructose besteht. Die Süße von Erythrit liegt bei 0,6-0,8, üblicherweise wird ein Koeffizient von 0,7 angegeben.

In einer Mischung mit anderen Sakzams wird seine Süße ausgeprägter und der Nachgeschmack wird weniger ausgeprägt. Daher mischen Hersteller Erythrit oft mit Stevia oder Seeteufel.

Was ist der Geschmack?

Erythrit hat einen süßen Geschmack und einen leicht kühlenden Nachgeschmack. Einige bemerken, dass eine große Menge Erythrit “die Kehle zerreißen” kann – unangenehmes Kitzeln verursachen.

Ist Erythrit sicher zu konsumieren?

Erythrit wird seit den 1960er Jahren untersucht und hat sich als sicheres Süßungsmittel erwiesen. Während der ganzen Zeit der Forschung an Mensch und Tier wurden keine toxischen Wirkungen festgestellt.

Gesundheitliche Vorteile von Erythrit

Der Hauptvorteil dieses Sahzams besteht darin, dass es keinen Einfluss auf den Blutzucker- und Insulinspiegel hat, dh es verletzt keine Blutgefäße und verursacht keine Entzündungen. Gleichzeitig können Sie mit Erythrit das Bedürfnis nach einem süßen Geschmack befriedigen, für Menschen mit Diabetes nur ein Geschenk des Himmels.

Im Gegensatz zu Zucker gibt es keine Hinweise darauf, dass Erythrit den Triglyceridspiegel, den Cholesterinspiegel oder andere Gesundheitsmarker nachteilig beeinflusst.

Studien zufolge verursachen Erythritbonbons nicht nur keine Karies, sondern helfen auch, die Anzahl der Herde zu reduzieren.

Der Austausch von Zucker oder Fructose gegen Erythritol kann eine gute Strategie sein, um den bei älteren Erwachsenen häufig auftretenden Bluthochdruck nach dem Essen zu kontrollieren.

Wer braucht es?

Diabetiker. Ja, da es den Glukose- und Insulinspiegel nicht beeinflusst und ein Minimum an Kalorien enthält, ist dies eine ausgezeichnete Wahl.

Bei einer Keto-Diät. Ja, Erythrit ist bei der Keto-Diät erlaubt. Aber zuallererst müssen Sie bei Keto Vollwertkost mit natürlichem Fettgehalt essen, wodurch das Verlangen nach Süßigkeiten geringer wird, die Notwendigkeit, Desserts zu essen und außerdem süße Getränke zu essen, verschwindet.

Bei veganer Ernährung. Verschließt man die Augen vor der Ausbeutung von Bakterien, die Maisstärke zu Erythrit fermentieren, dann ist sie für eine vegane Ernährung geeignet.

Erythrit ist ein seit langem untersuchter sicherer Süßstoff. Es ist weniger süß als Zucker, verhält sich beim Kochen anders und ist nicht billig. Sicher für die Zähne, beeinflusst nicht den Glukose- und Insulinspiegel, ungiftig. Es kann auf verschiedenen Diäten sein und diejenigen, die sich an eine kalorienarme Diät halten.

Wenn Sie Erythrit zu Ihrer Ernährung hinzufügen möchten, müssen Sie die beste Marke auswählen. Finden Sie es auf der ESN-Website.

Zum Kommentieren klicken

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sie können auch mögen

Stil

Wie baut man modische Styles für die Arbeit mit Jeans? Auf diese Frage gibt es mehrere richtige Antworten. Sie können sich für die Klassiker entscheiden oder...

Stil

Die moderne und schöne Kollektion unterstreicht das 25-jährige Jubiläum der polnischen Marke Top Secret. Mit Stilen für verschiedene Anlässe, in verschiedenen Stilen, die alle im...

Mode

Ein Herz am Valentinstag klingt nach Klischee? Das muss nicht sein! Die Marke Swarovski mit Schmuck der Una-Familie schlägt eine neue, ungewöhnliche Herangehensweise an dieses zeitlose...

Kultur

Mit einem Archiv, das 149 Jahre zurückreicht, überrascht es niemanden, dass Levi’s aus der Vergangenheit oft Levi’s aus der Gegenwart inspiriert.  Dies gilt auch...